Donnerstag, 30. September 2010

es gibt etwas Neues

im Shop.
Schaut mal , ich habe die neuen Trekking HandArts aus dem Hause Zitron.

3 wunderschöne, frische neue Farben die bei dem tristen Grau draussen doch direkt
"Licht ins Dunkel" bringen und Lust aufs Stricken machen....oder ????
Genau aus diesem Grund gibt es auch von HEUTE an bis einschließlich Mittwoch ein Aktionspaket .

Dienstag, 28. September 2010

neue Auftragssocken

sind fertig.... 

Gestrickt auf 2,5 Knitpro aus Trekking XXL Fb 169 für Gr 40/41 mit seitlicher Schlankrippe und verstärkter Herzchenferse. Ich hoffe sie gefallen der zukünftigen Empfängerin.

Montag, 27. September 2010

es gibt etwas

zu gewinnen...okay nicht bei mir aber bei Gaby    
...
und ich finde das lohnt sich wirklich richtig....
schaut doch mal bei Ihr vorbei, sie macht tolle Sachen....... 

Sonntag, 26. September 2010

wieder Handschuhe

Ich durfte wieder teststricken und entstanden sind diesmal Handschuhe mit halben Fingern- weil ich ja nun schon Handschuhe mit ganzem Finger habe .
Gestrickt wieder passend für Gr S auf 2,25 Knitpro aus Trekking Tweed Fb 290. Das Muster nennt sich "Flamenco" und ist HIER bei Regina zu finden . Es hat sehr viel Spaß gemacht dieses Muster zu stricken

Freitag, 24. September 2010

ich habe

etwas geschenkt bekommen. Von einer gaaaaaanz lieben Freundin.... Ich bin sowas von sprachlos.
Sie hat es mir aus dem Urlaub mitgebracht und es wird mir gute Dienste erweisen.
Ich freu mich so sehr, ich kann es garnicht beschreiben. Kuschlig weich, warm - rundum gelungen ...und GENAU meine Farben...... ja genau es ist eine Jacke mit Kapuze.........  ist die nicht toll ???? Morgen gibt es mal ein Tragebild..... jetzt ist grad kein Wetter zum fotografieren......

Montag, 20. September 2010

neue Socken

für die Auftragskiste sind fertig geworden...... 
Gestrickt aus handgefärbter Wolle Fb C 500 d von Frau Wollsinn 
auf einem Flame´-rohgarn aus dem Hause Zitron. 
Muster 3 re 1 li für Gr 40 /41 mit verstärkter Herzchenferse .....

Sonntag, 19. September 2010

Handschuhe

durfte ich Teststricken..... ich weiß das klingt jetzt absolut lustig denn 
a) SOOOOO kalt isses ja noch nicht und 
b) grad ICH wo ich eigentlich mit Handschuhen ja bisher nicht so viel am Kopf hatte wegen dem Fingergefummel. 
Aber wie sagte schon meine Oma früher so schön: 
Mit der richtigen Anleitung geht ALLES und siehe da, die Gute Dame hatte mal wieder recht.
Heute kann ich euch ganz stolz meine GALAXY - Handschuhe zeigen. Entworfen hat sie Regina Satta (Aniger beim Ravelry) und HIER gibt es ihreAnleitungen 
Gestrickt sind die Handschuhe aus einer Trekking HandArt namens Grenada - die Perlen hatte ich noch in meinem Fundus - und die Größe ist "S" genadelt auf 2,25 Bambus.
Das nächste Paar wird folgen, ausgesucht habe ich dafür schon eine handArt Flame - dann mal mit halben Fingern......(aber jetzt sind erst wieder Aufträge dran)
Euch allen einen schönen Sonntag..... 

Donnerstag, 16. September 2010

Memobook

Möchte jemand gerne für ein wenig Werbung,  ein Memobook gratis erhalten ?
Dann sollte fix ein Blick HIERHIN geworfen werden.....

Und was ich noch als Nachtrag erwähnen wollte: Es ist sogar angekommen. Bin ich ja doch manchmal eher so der Skeptiker, wurde ich von Buxmann angenehm überrascht denn es kam dieses schöne Memobook mit einer netten, kleinen, beiliegenden Karte wo sich bedankt wurde das man einen Hinweis im Blog gesetzt hatte...... das ist doch mal eine nette Geste.

Danke Buxmann - gerne wieder.

da ich nun schon

ein paar Mal gefragt wurde, was es denn mit der öfters erwähnten Wollmeisenjacke auf sich hat - hier ein Bild und ein paar Fakten.

Es wird wieder eine Jacke namens "Mein Weg" , gestrickt aus verschiedenen Wollmeisefarben und leider, leider weigert sich meine Kamera ( egal ob aussen oder innen) die Farben naturgetreu einzufangen. 
Aber erahnen kann man es ja..... Mittlerweile ist auch das Rückenteil und 1 Ärmel fertig - aber noch nicht abgelichtet. Gestrickt übrigens auf Nd 3,5 Knitpro.

Dienstag, 14. September 2010

Auftragskistchen geleert

So, heut hab ich dann das Auftragskistchen geleert und versendet und hineingehüpft sind noch 2 Paar Handstulpen aus Resten der bereits fertiggestellten Socken. 
Die Rotbunte ist der Rest Colortweed aus diesem Posting  die Blauen gehören zum dem Toe-up Paar von letzter Tage. Ich hoffe die Empfängerin freut sich .

Montag, 13. September 2010

da es ja nun

Abends - und leider zum teil auch schon tagsüber- recht frisch wird stell ich heute mal die neu eingetroffene  6-fach Sockenwolle aus dem Hause Zitron hier vor. 
Sie hat wie üblich die Zusammensetzung : 75 % Schurwolle "superwash" - 25 % Polyamid bei einer  Lauflänge von 390 m auf 150 gr, gut zu stricken auf  Nd 3-4 
Die Optik, der Griff, die Qualität – rundherum zertifiziert durch Ökotex 100 Produktklasse 1  - filzfrei u formstabil bei sachgerechter Pflege ---- natürlich nicht nur für Socken geeignet und was ich persönlich auch sehr schön finde : Man kann sie prima mit der 6-fach Tweed kombinieren...
Ab sofort HIER zu finden.

Samstag, 11. September 2010

ich durfte

für die Kleinsten der Kleinen teststricken. 
Linda hatte irgendwann mal - vor einiger Zeit- ein supersüßes Westchen auf ihrem Blog gezeigt welches sie für die Frühchen gestrickt hatte. Durch Zufall bin ich letztens auf ihrem Blog wieder darauf aufmerksam geworden und hab für eine Anleitung gefragt. 
Und mein Flehen wurde prompt erhört. 
Gestern durfte ich dann probieren und ich find : das sieht doch süß aus , oder ?
Gestrickt auf Nd 3 mit knapp 36 gr Verbrauch ist das  ein tolles Restverwertungsobjekt..... und wenn man damit dann noch Gutes tut ist doch alles Bestens......

Jetzt geh ich draussen noch ein paar Grashüpfer fangen (so frisch sind die für die Bartagamen ja doch besser als ausm Laden)  - noch gibt es ja ein paar zu finden......heut abend gehts dann wieder an die Wollmeisenjacke.....
euch Allen einen schönen Abend.....

Dienstag, 7. September 2010

letzter Tage

hatte ich ja ansatzweise schon die Toe-up Socken gezeigt. 
Nun sind sie fertig und ich bin auch ganz froh drum. Ich strick zwar gern Toe-up ( oder sagen wir es so es macht mir schon Spaß) aber ich kann mich einfach nicht an die "Optik" gewöhnen..... Am Fuß sitzen sie super - ohne Frage- aber wenn die so platt liegen sieht das schon komisch aus.....
Aus dem Rest des Garnes werde ich dann noch Handstulpen in bewährter Form nadeln und gut is.

Montag, 6. September 2010

dabei sein

darf ich dieses Mal als Testerin für Knorr Strauchtomatensuppe mit Basilikum. Die Plattform Bopki führt diesen Testlauf durch und ich bin gespannt was man da alles so zu lesen bekommt..... 
Bei Uns war dann recht schnell die Idee geweckt was es heute Abend zu essen gibt : 
Nudeln mit Fleischklößchen in Tomatensoße
( denn wer sagt das eine Tütensuppe nicht auch zum Soßeherstellen bestens geeignet ist ?).....

Sonntag, 5. September 2010

Versuchsprojekt die II.

sodele, das Versuchsprojekt wurde verpaart, bischen aufgehübscht und kann nun gezeigt werden. Als Prototyp gefällt es mir recht gut, ist halt noch ein wenig ausbaufähig ( anderes Garn, andere Kombi usw) aber zu stricken ist es wirklich schön und wird sicher nicht das einzige Paar bleiben. 

Nun werd ich mich mal wieder an ein paar Aufträge für Socken und Co begeben..... 
euch allen einen schönen Sonntag..... lg

Samstag, 4. September 2010

Versuchsobjekt

Heute bekam ich drei tolle Cds mit Anleitungen für Babykleidung. Nicht das WIR sowas brauchen würden, aber ist ja nie verkehrt hübsche Modelle zeigen zu können. Die Cds nennen sich Peterles Babywelt und sind HIER zu finden. 
Auf Cd Nummer 3 fand ich superniedliche Babyschuhe und musste die natürlich direkt mal ausprobieren.
Okay ich hab sie aus Sockenwollresten gestrickt und ich denke ich werde sie in die Frühchenkiste stellen - vielleicht passend für eine Abschiedsgarnitur oder für ein größeres Frühchen denn die Sohlenlänge beträgt 9,5 cm bei meinem Machwerk - vielleicht bischen knapp für ein Neugeborenes wenn man bedenkt das da ja neben dem Fuß auch meist noch ein Strampler drin Platz finden muss...... aber egal für wen : süß find ich sie..... 
Morgen muss ich dann noch den Zweiten nadeln..... danach dann noch  Häkelblümchen für oben auf den Spann und gut is ....

Freitag, 3. September 2010

auch wenn

es ja nun draussen wieder etwas angenehmeres, nicht ganz so regnerisches Wetter hat, darf man nicht vergessen : Der nächste Winter kommt garantiert und daher bin ich dann schonmal in die Mützenproduktion eingestiegen. 

Gestrickt auf Nd 3,5 aus einer Trekking Tweed 6-fach hier ein blaues Modell für meinen 2. Jüngsten ( paßt gut und gerne aber auch einem größeren Kind, da recht dehnbar) . Gestrickt nach einer leicht abgwandelten Anleitung vom Ravelry namens : Jaques Cousteau Hat.

Mittwoch, 1. September 2010

hmmmm

irgendwie finde ich Toe-up stricken zwar ganz schön ABER ich find das Ergebnis sieht zumindest "ohne Inhalt" immer recht gewöhnungsbedürftig aus. 

Am Fuß sitzt es dann superklasse . Das Problem bei dem "merkwürdig" Aussehen ist ja das es sich für Socken die man auf einem Bazar verkaufen möchte irgendwie nicht so eignet -denn man kann nicht jedem erlauben so einen Socken mal Probeanzuziehen nur um die Paßgenauigkeit zu beweisen. 
Sieht das nur bei mir so komisch aus oder ist das eine normale Begleiterscheinung ?