Dienstag, 7. September 2010

letzter Tage

hatte ich ja ansatzweise schon die Toe-up Socken gezeigt. 
Nun sind sie fertig und ich bin auch ganz froh drum. Ich strick zwar gern Toe-up ( oder sagen wir es so es macht mir schon Spaß) aber ich kann mich einfach nicht an die "Optik" gewöhnen..... Am Fuß sitzen sie super - ohne Frage- aber wenn die so platt liegen sieht das schon komisch aus.....
Aus dem Rest des Garnes werde ich dann noch Handstulpen in bewährter Form nadeln und gut is.

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..tolle Socken,schicke Farbe:-)
LG Sonja

Strickfee-Pe hat gesagt…

Ein tolles Garn und tolle Socken.
Lieben Gruß an dich von Petra

Anja T. hat gesagt…

Ich find, auf dem Bild sieht die Form nicht "komisch" aus ...

Wenn's rein um die Resteverwertung bzw. "stricken bis zum Ende der Wolle" geht, hab ich auch schon oft mit offenem Anschlag ab oberhalb der Fersen gestrickt (quasi Sneakerbeginn) und dann ab oberhalb der Ferse den Rest nach oben - klappt auch hervorragend und die Paßform und Aussehen der Zehen und Fersen ist ganz wie gewohnt ...
Liebs Grüßle!