Freitag, 24. Mai 2013

ich hatte es ja

letzter Tage in meinem Post angekündigt 
WENN , ja wenn ich denn mit der Anleitung klar komme 

 (was wenn dem nich so sei an mir liegt und nicht an der Anleitung
 - weil ich momentan einfach zu viel denke anstatt einfach zu nadeln) 

Dann, ja dann verrate ich Euch auch Details
Ich komme klar und somit gibt es nun auch Details.....
Bereits erwähnt hatte ich ja, das ich mit den Pullover aus der 
Bisher habe ich 100 gramm verbraucht 
und es strickt sich sehr schön und flüssig. Ricolina sei Dank. 

Da mein Garn dünner ist wie das in der Anleitung angegebene Garn , habe ich den in der Anleitung benannten Raglanrechner bemüht und siehe da es paßt wie Faust auf Auge...so mag ich das.
Ganz verliebt bin ich in dieses schöne Raglanlinienmuster 
 
Ach ja die Anleitung
Sie heißt Schattenspiele und ist von Ricolina 

Kommentare:

Ricolina Andrea hat gesagt…

Das freut mich sehr! :o)

Ein schönes Wochenende!

Gruß Andrea

Brigitt hat gesagt…

Das wird ja ein tolles Teil, die Raglanschrägen sind fantastisch.
Ich freue mich schon, auf die Fertigstellung. Ein schönes Wochenende und viele Grüße.
Brigitt

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein wirklich wunderschönes Modell von der Andrea!
LG Sonja