Samstag, 25. Mai 2013

bevor sich das noch mehr draussen zuzieht

und es tatsächlich noch den angekündigten Regen gibt 
hab ich mal noch schnell 2 Bilder gemacht....


Der Pulli wächst und gedeiht und momentan überlege ich wie ich die Abschlußkante machen werde. 
In der Anleitung steht ein Icord - das wellt bei mir aber grundsätzlich- 
nun überleg ich grad das Muster aus der Raglan-/Seitenlinie 
als Bündchen zu machen...... 
ebenso überleg ich : Kurzarm oder doch Dreiviertel 
(auch dort der Abschluß per Blende nicht per Icord)


Naja ich hab ja noch bischen Zeit zum Überlegen...
Bisheriger Verbrauch 160 gramm 

Kommentare:

emma kreativ hat gesagt…

Ein schönes Modell, besonders gefällt mir die Raglanbordüre, die dann seitlich nach unten verläuft.
Das sieht aus wie eine Schnürung, find ich schön. Das Muster als Abschlusskante könnt ich mir auch gut vorstellen.Bin gespannt auf das Endergebnis. Hab mir die Anleitung auch schon runtergeladen. Wird höchstwahrscheinlich dann mein nächstes Projekt.
Ich wünsche weiterhin flinke Nadeln ! ;)

Ricolina Andrea hat gesagt…

Das mit dem Muster hatte ich mir auch überlegt. Es ist daran gescheitert, dass die Musterrichtung einmal nach links und einmal nach rechts geht und das irgendwie nicht zusammen kam...
Versuch es! Ich bin gespannt!

Gruß Andrea

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Tolle Farbe,der Pulli wird ein Traum!
LG Sonja

Kunzfrau hat gesagt…

Der sieht schön aus.Tolle Raglanlinie! Strick schnell weiter! !!!

Gruß Marion

Judith hat gesagt…

Sehr schick!!! Die Raglan-Betonung finde ich wunderschön! Eine super Idee!!!!

LG, Judith