Dienstag, 8. Januar 2013

ich freu mich schon

auf den bald HIER beginnenden KAL. 
Nada hat ein wunderschönes Tuch entworfen mit dem klingenden Namen "Dreambird" und wie eine Vogelschwinge wirkt es auch ....aber schaut selber.
Das Tuch ist in Anlehnung an das "Swing-Stricken" entworfen , jedoch benötigt man keinerlei Vorkenntnisse um es nacharbeiten zu können.
Schaut doch mal vorbei

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

das ist ja wunderschön. ich trau mich an solche sachen einfach nicht dran :-( aber angucken ist auch schön :-))
liebe grüße brigitte

Brigitte hat gesagt…

das ist ja wunderschön. ich trau mich an solche sachen einfach nicht dran :-( aber angucken ist auch schön :-))
liebe grüße brigitte

Anne hat gesagt…

Das schaut wirklich schön aus, ich werde mal schauen ob ich daduch das Swing-Stricken verstehe.
Habe hier schon ein gutes Jahr ein Buch über Socken...aber die Anleitungen sind nicht für mich geschrieben worden -.-

LG
Anne

Berni hat gesagt…

Das Tuch ist traumhaft, tolle Farben und der Name passt auch super dazu.
Liebe Grüsse
Berni

Kunzfrau hat gesagt…

Das Tuche sieht echt klasse aus. Es steht geschrieben, dass es mit Kisd-Mohair gestrickt ist. Aber da gibt es doch große Unterscheide. Welches Garn wiorst du denn wählen?
Noch zögere ich ein bisschen!

Gruß Marion

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Genau der passende Name hat dieses Traumtuch,sieht spitz4e aus!
LG Sonja

TarasWelt hat gesagt…

WOW!
Das sieht richtig klasse aus!

LG Chrissi

Judith hat gesagt…

Wow, das ist ja ein echtes Kunstwerk!! Ganz toll!!!!

LG, Judith