Mittwoch, 12. Januar 2011

HEUTE

hatte ich einen wunderschönen Vormittag. Ich war zu den Frühchen in "meinem" Krankenhaus.
Zuerst hab ich die Hebammen besucht und ein paar etwas größere Mützchen übergeben.
Danach stand dann der Besuch auf der angrenzenden Frühchenstation an.
Ich wurde wie immer sehr herzlich empfangen und es war ein wenig Zeit sich miteinander auszutauschen.
Ich soll all denen die Uns unterstützen
- sei es durch Wollspenden oder tatkräftiges Stricken-
einen herzlichen Dank ausrichten und sagen das sie unsere Arbeit supertoll finden.
Die Sachen wurden wieder begeistert in Empfang genommen und finden auch bei den Eltern sehr großen Anklang.

Anbei ein Sammelbild von dem was ich hingebracht habe.


So Übergaben geben einem immer ein Gutes Gefühl etwas wirklich Wichtiges zu tun und spornen an ganz schnell wieder zu stricken.

Kommentare:

Strickfee-Pe hat gesagt…

Wie gut, dass es Menschen wie dich und euch gibt.
Lieben Gruß, Petra

TarasWelt hat gesagt…

Das ist schön.
Schön zu lesen und zu sehen.
Wenn mir diese kleinen Dinger nur leichter von der Hand gehen würden.

Liebe Grüße
Chrissi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz süsse Teilchen sind da zusammen gekommen.Ich mache diese Woche auch noch eine Übergabe mit meinen süssen Teilchen:-)Es macht richtig Spass die Dingerchen zu nadeln!
Lg Sonja