Freitag, 21. September 2012

ihr kennt es sicher

ALLE .... irgendwann im Leben eines jeden Kindes ( es ging euch sicherlich auch so) werden Mützen zwar immer noch benötigt, aber nicht mehr so wirklich gerne getragen..... 
Bei den Jüngeren ist es oft so , das sie eine Mütze zwar noch aufziehen sich aber jedes Mal wieder die Frage stellt : WO hab ich die Mütze vorhin nur hingelegt....... 

Also zumindest bei Uns ist es so..... 

Nun hatte ich euch ja letzter Tage schon die braune Rippenmütze gezeigt, gestrickt nach einer Anleitung von Christine ....meine Tochter rief sofort HIER und so hab ich dann aus einer 6-fach Trekking ( Fb 1842 ----wandert später in den Shop - also das Garn) direkt mal losgenadelt.....



Okay nun denkt ihr....schön, ne Mütze ...aber das Problem mit dem : ja WO isse denn....?.... ist ja noch da, oder ?????
Auch dafür gibt es eine Lösung - die ich euch bei der Braunen noch verheimlicht habe..... 

In diesem Sinne : Happy Knitting.....es stehen hier nämlich noch ein paar Wünsche in blau, blau und blau offen....... grins.......

Kommentare:

Mari(anne) hat gesagt…

das finde ich ja mal eine echt tolle Idee - hab mir sofort die Anleitung besorgt - vielen Dank für diesen Tipp !!!

Ganz liebe Grüße aus der Pfalz (Heute nacht gehts für ein paar Tage nach Berlin, freu freu)

die Mari(anne)

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hihihi..geniale Idee,die Mütze/Halswärmer sieht klasse aus:)
LG Sonja

Michaele hat gesagt…

Hallo Silvia,

da fand ich ja die 1. Mütze schon cool ... aber jetzt finde ich sie noch viel cooler:) ... das ist ja mal eine tolle Idee. Danke für den Tipp und viel Spaß beim weiteren Mützennadeln.

LG Michaele

BärbelH hat gesagt…

Echt cool, die Idee! Und geht bestimmt schnell.....ach Mensch, wo gibts nur Zeit zu kaufen???
Liebe Grüße Bärbel
Und wo kriegt man so ein tolles Modell her?