Samstag, 7. Januar 2012

gestern hab

ich Euch ja schon ein wenig neugierig gemacht und heute nun kann ich Euch meine ersten Bilder zeigen.......für weitere Bilder taugt leider das Wetter nicht, vielleicht morgen, dann reiche ich sie sofort nach.....

Ich durfte für Petra Neumann teststricken und habe ihr Tuch Ginkgolino gearbeitet. Die Anleitung dazu ist ab sofort entweder bei Ravelry (siehe hinterlegter Link im Namen) oder bei Petra im Shop über www.der-kreativladen.de käuflich zu erwerben. Die Anleitung ist sehr detailliert aufgebaut und auch für einen Laien gut verständlich.

Es hat mir wahnsinnig Spaß gemacht und ich werde bestimmt bald noch eines nadeln.

Dieses hier habe ich übrigens aus der Unisono Fb 1210 sowie 2 Farben Livestyle ( 54+66) auf Nd 5 gearbeitet.

Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Nach dem ich bei ravelry gekuckt habe, habe ich nun auch eine Vorstellung, wie groß das Tuch ist.
Schöne Idee, gefällt mir.

Liebe Grüße
Chrissi

Salsabil hat gesagt…

Aber deins wird tausendmal schöner ... hab noch níe einen pinkfarbenen Ginko gesehen ((-;

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz toll,sieht super klasse aus!
LG Sonja

wupperbaer hat gesagt…

oh das sieht sehr interessant aus....für mich aber kompliziert....hmm....habe ja noch so einige Wollreste...nein, erst einmal die Jacke stricken!

GLG Regina

Sockenwonderland hat gesagt…

Wow, das sieht aber toll aus. Hast Du gut gemacht. *in die Hände klatsch*

LG
Linda

herzkram hat gesagt…

Du machst wirklich schöne Sachen.
Respekt!
Gruß
Sissi