Dienstag, 13. Dezember 2011

damit ihr

auch glaubt das ich trotz all der Mützenstrickerei auch noch Socken schaffe hier nun ein Beweisfoto.

Verstrickt habe ich einen handgefärbten Strang Sheepi Twist vom Zauberglöckchen und gewählt hab ich ein heißgeliebtes Muster von Regina Satta namens japanischer Flußlauf.
Leider ist bei den derzeitigen Lichtverhältnissen ein fotografieren noch dazu von roter Wolle reichlich schwierig und so müsst ihr mir nun einfach mal glauben das dieses Garn nicht nur rot ist sondern in sich changierend. So langsam arbeitet sich die Geschenkeliste ab und ich kann etwas entspannter auf Weihnachten schauen.....

Kommentare:

wunschpuenktchen hat gesagt…

Hu hu liebe Silvia,

sehen super aus - ich mag ja so unifarbene Socken total gerne...

Liebe Grüße

Anja

Marita hat gesagt…

Tolle Socken, das Muster kommt bei der einfarbigen Wolle sehr gut raus.

LG Marita

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wunderschönes Sockenpaar,die Farbe finde ich super klasse!
LG Sonja

Schnulli hat gesagt…

Tolle Socken. Die Fareb...nich so das meine *lach...aber es schaut echt toll aus

Leeve Jrööß
Schnulli