Samstag, 15. Januar 2011

wieder 2 kleine

Mützchen...... aus diversen Resten sind diese Beiden entstanden.

Anlaß zum Schmunzeln gab es auch...... die dunkle Baby Born war vor 2 Jahren etwa, ein Geschenk einer Freundin für mein Lädchen damit ich Babysachen präsentieren kann und nicht immer die Puppe meiner Tochter ausleihen muss.
Heute nun bat ich meinen Jüngsten ( 2 J alt) doch bitte das braune Baby zu holen , die helle Reborn hatte ich schon zur Hand. Aber er fand sie nicht bzw kam nicht an sie heran, weil sie auf einem Schränkchen saß.
Er kam zurück und meinte : ich hab nicht...... ja Schatz wieso nicht..... is nicht da.... ooooh wo ist sie denn ???...... zu Haus bei Löwe und Fant .....
Aha....nun weiß ich das doch auch schon...wir schauen wohl doch zu viel Naturfilme aus Südafrika und Co.

Kommentare:

Carmen hat gesagt…

Hallo Silvia,

Dein Jüngster ist ja fix dabei. Ich habe eben sehr geschmunzelt. Könntest Du mir mal sagen, wo ich die Anleitungen für die kleinen Mützen finde. Habe ein Frühchenset fertig, würde aber gerne auch noch solche Mützchen stricken.
Dankeschön.

LG
Carmen

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hihihihi..süss der Kleine:-)
Die Mützchen sind wieder total niedlich,ich liebe diese kleinen Teilchen und stricke sie total gerne!
LG Sonja