Samstag, 27. November 2010

Blumen am Fluß

nenne ich dann heute mal ganz entspannt die gestern genadelten Socken.
Durch das sehr eingängige Muster - welches man nach einem Rapport auswendig stricken kann - habe ich dann auch während "Blades Trinity" immer der Spannung angepaßt zügig genadelt und am Ende des Filmes war auch der Socken "am Ende".
Gestrickt auf Nd 2,5 mit 64 Maschen für Gr 38/39 aus einer Sonderfärbung "Tausendschön Batik Fb 1566" von Schoppel.

Das Originalmuster nennt sich "Japanischer Flußlauf" ,da mein Garn aber so garnicht an Wasser erinnerte  mehr an eine Blumenwiese kam es zu der Namensgebung.
Ich nadel dann jetzt mal fix den 2. Socken zu ende.....

Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallo Silvia
ohh das muster sieht auch wunderschön aus. ist auch auf meiner liste. Ganz liebs Adventsgrüessli marlies

Sockenwonderland hat gesagt…

Huhuu Silvia,

sehr schön ist die Socke geworden.
Na, ist die zweite schon fertig? ;-)

LG
Linda

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein super tolles Muster und traumhaft schöne Wolle!
Liebs Grüessli
Sonja