Montag, 28. Juni 2010

Miyake aus Unisono

die Auftragsmiyake ist fertig und wird morgen der neuen Besitzerin übergeben werden.
Gestrickt auf Nd 3,5 aus der Unisono vom Atelier Zitron  habe ich knapp 450 gr verbraucht. 

Die Auftraggeberin hatte sich den auf dem Bild rechts unten zu sehenden grünen Verschluß ausgesucht 
( da war das Garn aber noch am Strang)
ich persönlich tendiere mehr zu dem beigebräunlichen Verschluß - was meint Ihr 

Euch allen nun noch einen schönen sonnigen Tag

Kommentare:

Andrea Baron hat gesagt…

Sehr schöne Weste! ... und: Ich würde auch die beigefarbene Schnalle bevorzugen ;O)

LG Andrea

stempelhexe hat gesagt…

Hi Silvia,

die Weste ist wunderschön geworden. Einfach klasse. Auch ich würde zu einer braunen oder beigen Schnalle tendieren.

Liebe Grüße
Petra

Sockenwonderland hat gesagt…

Ja, ich finde auch die beige Schnalle besser!

Und die Weste ist wunderschön geworden.

LG
Linda

Strickfee-Pe hat gesagt…

Ein toller Farbverlauf. Die West ist einfach herrlich grworden. Bei der Schnalle würde ich auch eher zu braun oder beige tendieren.
Lieben Gruß an dich von Petra

Kerstin hat gesagt…

Hallo Silvia,

die Weste ist ja total chic!!! Gefällt mir suuuper!
Als Schnalle würde ich zu der beigebraunen tendieren.

LG
Kerstin (Schweden)