Mittwoch, 4. Februar 2009

isch habe feddisch

soll heißen : Der Revontuli ist fertig, aber noch nicht gewaschen oder gespannt. Und ja , ich bin total stolz auf mich, mein allererstes Tuch fertiggestellt zu haben ( und das ohne schwere Nervenzusammenbrüche o.ä.)
Da ich ihn ja nur mit Nd 4,5 gestrickt habe war er mir mit 142 Reihen zu schmal und so habe ich dann 2 weitere Mustersätze dran genadelt. Zuletzt waren es 436 M auf der Nadel und ungespannt mißt er 1,65 in der Breite u 77 cm in der Länge u wiegt 181 gramm. Gestrickt habe ich ihn aus einem Garn der Firma Zitron mit folgender Zusammensetzung : 70 % Schurwolle, 15 % Seide, 15 % Bambus (reine Bambusfaser) speziell nach meinen Farbwünschen u sehr passend für den Revontuli gefärbt von Suzane "Zauberglöckchen".
Liebe Suzane, danke für die Mühe mit dem Färben, es hat sich 1000 % gelohnt.
Morgen (ich korrigiere : Heute) mache ich Bilder u dann wisst ihr was ich meine.
Ich geh jetzt ins Bettchen, bischen Schlaf nachholen....das Tuch ließ mir doch keine Ruhe.
In diesem Sinne, allen eine gute Nacht......

Kommentare:

Schnulli hat gesagt…

Morgääääääääääääääääähn,
los, los, Bild sehen will.JETZT !!!!
Schatziii, ich fahre gleich nach Köln *zwinker

Hibblige Jrööß
Schnulli

Suzane Braun hat gesagt…

Du hast es in sooooooooo kurzer Zeit geschafft. Ich bin sprachlos. Die Färbung ist wirklich schön herausgekommen. Ich wünschte, ich hätte einfach mehr Zeit um solche Projekt noch parallel zu nadeln. Jedoch: Ich bin zuversichtlich. Ich schaffe das dieses Jahr auch noch. Momentan liegt einfach etwas sehr Wichtiges an ;) Weißte Bescheid, was ?

LG Suzane und großes Kompliment