Montag, 23. Februar 2009

der Strickrausch geht weiter


Auch wenn alle im Karnevalsfieber sind, bei mir geht das "strickrauschen" weiter u ich bin richtig Begeistert.Hab ich nach Lektion 1+2 noch gedacht, na mehr kommt nu nicht --?-- nur verkürzte Reihen ... haben mich Lektion 3 +4 ganz schön in Atem gehalten denn nun geht es richtig ums Denken u Handeln also nicht mehr nur Stricken nach Anleitung.Die Hinweise werden immer weniger.Das was so simpel aussieht, ist nämlich garnicht so einfach u Leuts glaubt mir : ich bin richtig infisziert, plane meine nächstes Pullimodell in dieser Technik u habe 1000+1 Idee für die Zukunft.
Ich stell hier mal 2 Bilder ein.... einmal der sogenannte Klon -unteres Bild- (man strickt anhand einer vorgegeben Anleitung) aus To-La-Garn und eine Kür, wo man die Sachen nochmal wiederholt zum besseren einprägen, allerdings muss man da selber schon bischen mitdenken da man zwar die Klonanleitung kopiert aber mit andren Maschenzahlen u da verändert sich dann einiges. Die Wirkung ist eine ganz andre (ich hab 4 versch. Sockenwollen genommen - und bin auch noch nicht so weit wie beim Klon---das kommt gleich erst).
So, genug geschwafelt..... Helau u Alaaf.....

Kommentare:

Suzane Braun hat gesagt…

Helauuuuuuuuuu und Helauuuuuuuuuuuu und Juhuuuuuuuuuu und ich bin begeistert......

Was für genetische Codes da verwendet werden? Ich bin sprachlos. Soooooo schön. Ich kann Dich verstehen. Was für Möglichkeiten. WOW !!!!!!!!!!!!!!!!!


LG Suzane

P.S. Heute ging es weg, und ist bald bei Dir HIHIHIHI

Silvia hat gesagt…

Huhu Suzane
danke fürs "Lob"...und ich freu mich !!!!!! Ich mach auch sofort PIEP wenn's ankommt.
Lg Silvi

Ina hat gesagt…

Hallo Silvia,
mensch das sieht j höchst interessant aus!!
Wie läuft das denn mit idesen "online-Kursen"?
Kosten die was?
Was muß man den machen um dabei zu sein?

gruß Ina