Montag, 1. November 2010

Frühchen und was mir am Herzen liegt

Viele Jahre nun stricke ich schon mehr oder weniger engagiert für Frühchen, seit 2 Jahren betreue ich hier bei Uns vor Ort unsere Frühchenstation.
Ab heute nun werde ich diese Gruppe als Moderator unterstützen da Marianne - die lange Jahre sehr engagiert mit vieler Hände Hilfe alles geleitet und organisiert hat - aus gesundheitlichen Gründen etwas kürzer treten möchte, Uns aber dennoch erhalten bleibt und mir mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.
Meine Aufgabe wird es sein, Paten zu betreuen, ich werde Anlauf- und Sammelstelle für Frühchensachen sowie Sockenwollrestespenden sein --die ich dann bei Bedarf weiterleiten werde und natürlich werde ich weiterhin für die Frühchen stricken und meine Station auch weiterhin beliefern.

Ich würde mich freuen, wenn vielleicht durch meinen Aufruf hier -
und dem Dauerlink in meiner linken Seitenleiste sowie meinem Shop  -
sich viele Interessierte angesprochen fühlen und auf diesem Wege noch mehr helfende Hände zu Uns finden würden.

Kommentare:

emiily hat gesagt…

hallo,
ich wollte nur fragen, welches krankenhaus du genau versorgst?
lg emiily

Schnulli hat gesagt…

prima..
du weißt , ich bin dabei und ich helfe, so gut ich kann

ich drück dich

Leeve Jrööß
Schnulli