Dienstag, 13. April 2010

es ist geschafft

alle Mühen und Strapazen wurden durch einen 
sehr schönen Kommuniontag belohnt .
Auch wenn das Wetter nicht gerade das Schönste war, hat es zumindest nicht geregnet und gegen Kalt konnte man sich ja zumindest im kleinen Rahmen schützen.
Die Kinder waren sichtlich erleichtert als es dann mit allen Lesungen, Fürbitten und  Gabenbereitungen reibungslos klappte und es wurde auch von Seiten der Erwachsenen nicht mit Lob gespart.
Ich denke in einigen Tagen, wenn man sich in Ruhe mal alle Bilder und eventuell auch die gemachte DVD ansieht wird man viele Dinge entdecken die an diesem Tag einfach so an einem vorbeigehuscht sind, zumal es dann nach den ganzen Übungstagen und den 3 Tagen hintereinander mit recht langen Kirchgängen auch zu kleinen Ermüdungserscheinungen kam. 
Wie sagte unser Pastor so schön : In einem Fußballspiel können die Spieler ausgetauscht werden, dies ist in unserem Rahmen hier leider nicht möglich,... was aber auch nicht zur Verkürzung der "Spielzeit" beitrug, hat er doch tapfer jede Messe und Andacht über 90 Minuten gehen lassen, bei der Andacht ging es sogar kurz in die Verlängerung. 


Nun kehrt hier wieder Alltag ein, die Kinder haben heute ihren ersten Schultag und wir kehren zur Normalität zurück....
In diesem Sinne euch allen eine schöne Woche........

1 Kommentar:

Hani sälber gmacht hat gesagt…

Schön geschrieben liebe Silvia!
Wie wahr...
Die Torten sehen ja super schön und lecker aus!!!!
Dann wünsche ich dir nun viel Zeit für dich und gute Erholung!
Herzlichst Nathalie