Dienstag, 12. Januar 2010

Wilde Socken


Wieder einmal hat mich ein sehr langweilig anmutendes Wollbobbelchen angenehm überrascht. Lag doch besagtes Knäul schon etwas länger hier ein wenig lieblos im großen Stash und sprach mich so rein garnicht an. Da ich mir aber für dieses Jahr fest vorgenommen habe, jeden Monat mindestens 2 Paar Herrensocken zu nadeln (um Weihnachten wenn die ganzen Bestellungen kommen nicht wieder bis Nachts stricken zu müssen) hab ich dann vorgestern in die große Kiste gegriffen frei nach dem Motto : Egal was kommt, es wird verstrickt. Getroffen hat es dann dieses Knäul der Marke Pro Lana Trendy Fb 314 und beim Stricken war ich dann über die wilde Musterung doch sehr überrascht. Nun sind sie fertig, wiegen knapp 77 gr passend für Gr 43, verstärkte Herzchenferse ansonsten glatt rechts. Und ja, ich muss sagen : Sie gefallen sogar dem Herrn des Hauses und das will was heißen (steht er doch normalerweise mehr auf dezent dunkel).
Aber seht selbst......

1 Kommentar:

Strickfee-Pe hat gesagt…

Liebe Silvia,
ich glaub, das werd ich auch tun jeden Monat ein Bobbel aus dem Stash zu Socken zu verarbeiten. Gute Idee. Ich hoffe nur, ich halte das durch bei den vielen Ideen und der wenigen Zeit, die ich dafür habe. Übrigens, ich finden den Farbverlauf der Wolle auch klasse. Schöne Socken!
Lieben Gruß, Petra