Montag, 13. Juli 2009

mein Baktus


wächst u gedeiht. Da mein Jüngster heute nacht der Meinung war , er müsse aufgrund von diversen drückenden Zähnchen nicht schlafen, hab ich die Zeit mit ihm genutzt an meinem Baktus zu nadeln.
Garn : Opal Regenwald V : Johnny der Luftschiffkapitän. Bisher hab ich 75 Gramm verbraucht und vom ersten Rippchen bis zur breitesten Stelle mißt er 75 cm. An den I-cord kommt dann an jeder Seite eine farblich passende Fimo-Perle.
Jetzt geh ich die Blumen auf den Fensterbänken wässern..... euch allen einen schönen Feierabend

Kommentare:

Strickfee-Pe hat gesagt…

Oh, diesen Baktis finde ich wunderschön. Die Farben sind einfach klasse.
Liebe Grüße, Petra

Nicole hat gesagt…

Ui, das Knäulchen hab ich auch noch, ich glaub jetzt weiß ich, was ich daraus stricke ;-)
Liebe Grüße
Nicole

Silvia hat gesagt…

@ Petra
vielen Dank fürs Lob, ist dieselbe Kollektion aus dem auch deine Jaywalker sind(die blaugelben- Merlin der Wetterfrosch)).Ich find die gesamte Kollektion sehr gelungen (was ja nicht immer der Fall ist).
@ Nicole: als ich den Karton mit den vielen bunten Knäulen auspackte war mir direkt klar : wenn Baktus dann damit.
Lg Silvia

Anemone hat gesagt…

Was für eine nette Idee für kältere Zeiten, gut gelungen! - Es gab mal ein Kinderbuch 'Karius und Baktus', das war ein ganz süßes Buch über das, was sich im Mund abspielt!