Sonntag, 31. Mai 2009

und weil es bis


zum
Maskenball in Venedig noch ein wenig hin ist, hab ich heut kurzentschlossen einen Birch von unten angefangen. Nach dieser - wohl allseits bekannten- Anleitung. Okay ich gebs zu ich bin ja ein bischen spät, kaum einer hat den Birch noch nicht genadelt - aber irgendwie ist der bisher immer an mir vorbei gegangen.
Heute nun hatte ich das passende Garn in Händen u auch Perlchen waren schnell gefunden- sie kommen an die Blattspitzen (auf dem Bild relativ gut zu erkennen). Genadelt wird aus Designergarn ( 6 fädig, Glanzviskose,Seide, BW) Nadelstärke 3,5.

Kommentare:

Nathalie hat gesagt…

Liebe Silvia

wow, das wird ein traumhaft schöner Birch!

Ich wollte auch mal einen stricken, aber hab dann aufgegeben... du siehst, bist also nicht die einzigste... die noch nie einen gemacht hat:-))))

Herzlichst Nathalie

Strickfee-Pe hat gesagt…

Liebe Silvia,
dein Birch wird wunderschön. Wunderschönes Garn.
Liebe Grüße, Petra

Schnulli hat gesagt…

Schatziiiii...

fein, fein, der Birch. Nu tu mal hine *fg

Leeve Jrööß
Schulli

Lavendelmaschen hat gesagt…

Das wird ein toller Birch! Ich hab ihn vor langer Zeit mal gestrickt. Da hat mir die Wolle aber nicht so gefallen. Wollte ihn dann eigentlich nochmal stricken - hat aber bisher nicht geklappt.
Lieben Gruß,
Monika